erstellt am: 02.06.2014 | von: Wolfgang Schaaf | Aktuelle Themen, Ethik, Krankenhaus, Praxis, Von Patienten für Ärzte

Patientenaufklärung : Wahl zwischen Nocebo und Körperverletzung ?

03_PR_10008200024

Noceboeffekte durch Aufklärung der Patienten werden postuliert, heißt: Aufklärung kann schaden.  Nicht zu schaden ist eine der vier Säulen der Medizinethik. Aber auch die Autonomie des Patienten gehört dazu.  Komplizierend kommt hinzu, dass Eingriffe ohne Aufklärung rechtlich gesehen den Tatbestand der Körperverletzung erfüllen. Ein unlösbares Dilemma ?

Ich meine Nein! Diskutieren Sie mit mir

Kommentar schreiben

Kommentar